skip to content

Klasse Zukunft

"WHG-Schülerinnen und Schüler gewinnen beim bundesweiten Ideenwettbewerb"


Einen bundesweiten Erfolg beim Ideenwettbewerb KLASSE ZUKUNFT erzielte der Beitrag von Adrian Bauer, Andrea Müller, Ilka Krieger und Johannes Schmitt. Die Jugendlichen aus dem 11er Leistungskurs Kunst von Hanns Franken kamen in die Auswahl der Besten in dem Wettbewerb, der von der ZEIT und der Initiative „Schule ans Netz e.V.“ ausgeschrieben worden war. Zur Belohnung durften die Schülerinnen und Schüle nach Berlin fahren und dabei sein, wie in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften am 11. Juni auch ihre Arbeit im Rahmen eines Live-Events der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Moderator und Schirmherr des Ideenwettbewerbs ist Reinhold Beckmann. Bundesministerin Edelgard Bulman, die Bundestagsabgeordnete Anna Lührmann, der Fachjournalist Reinhard Kahl und Experten von der Unternehmensberatung Mc Kinsey & Company diskutierten auf Grundlage der Ideen und Wünsche der Gewinner von KLASSE ZUKUNFT über das deutsche Schulsystem. In dem Einladungsschreiben an Hanns Franken heißt es, der Beitrag der vier Schülerinnen und Schüler aus Bad Dürkheim sei von ausgezeichneter Qualität. Als Preis für die hervorragende Arbeit und Lohn für die investierte Mühe und Zeit erfolge die Einladung . Herzlichen Glückwunsch.
Klaus Lippe

beckmann.jpg

Moderator Beckmann mit den Preisträgern
 

Prämierte Schülerbeitrag zum Wettbeweb "KlasseZukunft" der ZEIT und Schulen ans Netz: Ilka Krieger, Johannes Schmitt: "Schöne Schule?"

 
Impressum
/body>