Herzlich willkommen auf den Internetseiten des
Werner - Heisenberg - Gymnasiums
Bad Dürkheim



 

Diese Seite wurde zuletzt am 15.09.2022 um 14:26 bearbeitet.

Aktuelle Informationen      
Bitte informieren Sie sich regelmäßig hier auf unserer Homepage über aktuelle Veränderungen.

 

 

 


Zum Schulstart

Unter folgendem Link finden Sie das Schreiben des Bundesministeriums zur Coronasituation beim Schulstart.

Hier findet man die aktuellen Stundenpläne 

Hier findet man die aktuellen  Schulbuchlisten.


Wahlen zum Schulelternbeirat

 

Liebe Eltern,

der Schulelternbeirat (SEB) besteht aus 20 Mitgliedern, die alle zwei Jahre gewählt werden. Als gewählte Elternvertreter nehmen wir das Recht der Eltern wahr, in organisierter Form in der Schule mitzuwirken. Der SEB ist das Gremium, das alle Eltern gegenüber der Schulleitung, dem Kollegium und der (Schul-)Öffentlichkeit vertritt. Damit sind wir das Sprachrohr aller Schuleltern.

Elternarbeit an Schulen ist ein Ehrenamt, das mit Arbeit verbunden ist. Es bietet Eltern die Möglichkeit, sich im Rahmen ihrer persönlichen Neigungen, Fähigkeiten und zeitlichen Ressourcen an „der Gestaltung der Erziehungs- und Unterrichtsarbeit der Schule“ zu beteiligen. Je nach Interesse finden sich die Mitglieder in Arbeitsgruppen zusammen, um an Projekten zu arbeiten und in Zusammenarbeit mit dem Kollegium konkrete Lösungen für Probleme oder aktuellen Fragestellungen des Schulalltags zu suchen.

Dies Alles bedeutet Arbeit, die sich für unsere Kinder lohnt und die den Lehrkräften unsere Wertschätzung ihrer Arbeit zeigt. Nur im Dialog mit allen an Schule Beteiligten kann gute Schule gemacht werden. Und nur gemeinsam mit anderen Eltern können wir nachhaltig an guten Bedingungen für unsere Kinder arbeiten. Wir brauchen Sie!

Die nächste Schulelternbeiratswahl findet am Montag, den 26.09.2022 um 19.30 Uhr in der Aula statt.

Wählbar sind alle Elternteile, das aktive Wahlrecht üben die gewählten Elternvertretungen und Wahlleute der Klassen und Kurse aus.

Machen Sie mit, denn es macht Spaß, sich gemeinsam zum Wohl der Schulgemeinschaft zu engagieren.

Andrea Banholzer
Schulelternsprecherin

 


 


Lernen in den Ferien LiF

in den Herbstferien besteht wieder das landesweite Angebot „Lernen in Ferien“, das vom Bildungsministerium für die Klassenstufen 5-10 aufgelegt wurde, um Kindern und Jugendlichen Unterstützung dabei zu leisten, eventuelle im Zusammenhang mit Corona entstandene Lernlücken zu schließen. Das Programm läuft in Kooperation mit den Volkshochschulen und wird von diesen am jeweiligen Standort durchgeführt. Detailliert informieren können Sie sich auf der Homepage des Bildungsministeriums unter folgendem Link: https://bm.rlp.de/de/bildung/lernen-in-ferien/. Antworten auf zahlreiche Fragen finden Sie unter https://bm.rlp.de/de/bildung/lernen-in-ferien/kommunen/ . Dort finden sie auch einen Flyer in verschiedenen Sprachen.

Die Anmeldung zur Teilnahme erfolgt zentral über die Schule. Wenn Sie Interesse haben, Ihr Kind in den Herbstferien an „Lernen in Ferien“ teilnehmen zu lassen, schreiben Sie bitte bis spätestens 14.9.22 (Vormittag) eine entsprechende Nachricht an ris(at)whg-duew(dot)de, in der Sie neben Name und Klasse des Kindes auch den bevorzugten Fächerschwerpunkt (Deutsch/Mathematik/Fremsprachen/Naturwissenschaften) angeben. Zu Ihrer Information: Dieses Angebot wird es auch wieder in den Sommerferien 2023 geben.


Informationen für Eltern von Grundschulkindern

Folgende Termine sind für Familien interessant, deren Kind in der vierten Klasse ist und im nächsten Jahr auf die weiterführende Schule wechseln wird:

 

Donnerstag 29.09.2022 19.00 Uhr  AULA WHG „Welche Schulform für mein Kind?“ 

Informationsabend zu den Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen den verschiedenen Schulformen IGS, G9-Gymnasium, G8-Gymnasium und Realschule plus als Entscheidungshilfe für die Familien. Durchgeführt vom WHG und der COR+ in Bad Dürkheim, der IGS in Deidesheim-Wachenheim und dem LMG8 in Maxdorf.

 

Samstag 19.11 2022  9.30 – 12.30 Uhr: Tag der offenen Tür  

Informationsvorträge und geführten Rundgänge für Eltern und Kinder finden immer wieder im Laufe des Vormittags statt. Darüber hinaus können Interessierte die Präsentationen der Fachbereiche, das Sprachenangebot des WHG und das Schulhaus auch selbst erkunden oder sich bei Kaffee und Kuchen mit dem Schulelternbeirat und anderen Eltern austauschen.

 

Anmeldetermine am WHG für die neuen Fünftklässler:

Montag 13. Februar bis Mittwoch 15. Februar 2023            jeweils  8.00 – 16.00 Uhr im Sekretariat

Die Anmeldeformulare können vorab zum Ausfüllen runtergeladen werden. Hier findet man auch Informationen, welche Unterlagen mitgebracht werden müssen.


Stadtradeln 2022

Vom 29.06.2022 bis 19.07.2022 fand in Bad Dürkheim zum vierten Mal die Aktion STADTRADELN in Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung und der Energieagentur Rheinland-Pfalz statt.

Das ist unser Ergebnis:

 


"Heisenberg-Riesling" der Weinbau AG

 

 

 

 

Noch gibt es von unserem gemeinsam mit dem VDP-Weingut Karl Schaefer produzierten "Heisenberg-Riesling" die Jahrgänge 2017 und 2020. Sichern Sie sich Ihre Flaschen unter ebm(at)whg-duew.de oder gei(at)whg-duew.de oder mrk(at)whg-duew.de.

 

 

 


Bus und Bahn

Buslinie Gönnheim - Friedelsheim - DÜW:   Bis zum 30. November 2022 gilt folgende Regelung für die Linie 483:

Die Linie 483 wird zwischen Friedelsheim und Gönnheim wieder zwischen den Haltestellen Gönnheim, Waage und Friedelsheim, Beck außerorts über die Bahnhofstraße umgeleitet. Während den Bauarbeiten in der Hauptstraße gilt der Baustellenfahrplan mit geänderten Abfahrtszeiten. In Friedelsheim entfällt die Haltestelle Winzergenossenschaft. Ersatzhaltestelle ist die Haltestelle Beck.

Die Linie 483-205 zum Schulzentrum Bad Dürkheim Trift hält weiterhin an der Grundschule Friedelsheim (die Haltestelle Beck entfällt). Hier finden Sie die Kundeninfo von Palatinabus.

https://www.palatinabus.de/de/strecken/region-rheinpfalz/linie/483#verkehrsmeldungen

Bahnstrecke Freinsheim - Grünstadt

„Aktuell finden Bauarbeiten in Kirchheim/Weinstraße statt. Laut Projektleitung kann der Zugverkehr ab dem 05.09.22 wieder aufgenommen werden. Jedoch sind die Bahnsteige in Kirchheim/Weinstraße weiterhin nicht nutzbar, sodass kein Fahrgastwechsel stattfinden kann. Der neue geplante Termin für die Inbetriebnahme der Bahnsteige ist der 10.10.22. Die Baustelle wird mittels fester Absperrung gesichert, sodass der Zugverkehr nicht beeinträchtigt wird.“ Ab 5. September fahren also wieder alle Züge entlang der Strecke Grünstadt–Freinsheim, sie halten allerdings nicht in Kirchheim. Für diesen ausfallenden Halt wird es einen Schienenersatzverkehr mit Bussen geben. Der dazugehörige SEV-Fahrplan findet man hier. Betroffen sind wie gesagt nur diejenigen Fahrgäste, die in Kirchheim zu- oder aussteigen möchten.


BEWARE: Stärkung der (Stress-)Resilienz und Förderung mentaler Gesundheitskompetenzen

Nach dem offiziellen Startschuss von BEWARE, dem Akronym für Bewusstsein.Aufklärung.Resilienz, sind wir nun aber endlich in der Lage, Ihnen Näheres zu berichten. Hier finden Sie daher die Pressemitteilung der Bildungsministerin Frau Dr. Hubig, und im Folgenden einige Links zu den Beiträgen im SWR.

Der SWR hat die Beiträge mit unterschiedlichen Blickwinkeln auf alle Beteiligten verpackt, daher drei Links:

https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/projekt-zur-stressbewaeltigung-bei-schuelern-rlp-100.html

https://www.ardmediathek.de/video/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzE2MjkyMjQ/

https://www.ardmediathek.de/video/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzE2MjkwOTE

Wir freuen uns sehr über das große Interesse am Projekt und vor allem die rege und mutige Beteiligung der Schülerinnen und Schüler bei dem Fernsehbeitrag.

Im Laufe des Schuljahres werden wir Ihnen nach und nach weitere Informationen zu BEWARE zukommen lassen. Außerdem berichten wir über die Hintergründe und Entwicklung des Projekts auf der Homepage des Leibniz-Instituts für Resilienzforschung LIR: Beware | LIR Mainz - Leibniz-Institut für Resilienzforschung (lir-mainz.de)

Herzliche Grüße

Ihr BEWARE-Team von WHG und LIR


Spendenaufruf Skikeller

Der WHG Skikeller freut sich immer über gespendetes Skimaterial: Ski bis 1,75 cm, Stöcke in allen Längen und Skistiefel in allen Größen. Das Material kann am Lehrerzimmer "zu Händen Herrn Schroer" abgegeben werden.


Spannungen zu Hause? Mal mit jemandem reden?

"Nummer gegen Kummer":

Auch unsere Schulsozialpädagogin Frau Annette Hargesheimer ist unter  annette(dot)hargesheimer(at)cbs-speyer(dot)de


Tablets zum Ausleihen

Wir haben die Möglichkeit, an Schülerinnen und Schüler mit Unterstützungsbedarf Tablets als Leihgeräte zu vergeben,  Bei Interesse hier weiterlesen.


Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung für die private Anschaffung digitaler Endgeräte

Für Schülerinnen und Schüler, die für den Distanzunterricht keine geeigneten Geräte (Laptops, Tablet oder auch Drucker) zur Verfügung haben, kann unter bestimmten Voraussetzungen eine finanzielle Unterstützung über die Jobcenter beantragt werden. Bezugsberechtigt sind Schülerinnen und Schüler, die in einer Bedarfsgemeinschaft im ALG II-Bezug leben oder wenn Leistungen nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) bezogen werden. Die Schule muss zuvor die Notwendigkeit eines digitalen Endgeräts bestätigen, bitte wenden Sie sich dazu bitte vertrauensvoll an die Klassenleitung Ihres Kindes.


Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2022/2023

Diese wurden in Absprache mit allen Bad Dürkheimer Schulen wie folgt festgelegt:

 

17.02.2023 (Freitag vor Fasching)

20. + 21.02.2023 (Rosenmontag + Faschingsdienstag)

11.04.2023 (Dienstag nach Ostern)

19.05.2023 (Freitag nach Christi Himmelfahrt)

09.06.2023 (Freitag nach Fronleichnam).


Elternbriefe


Schulbuchlisten


Stundenpläne


Öffnungszeiten des Sekretariats


Öffnungszeiten der Bibliothek

Mo 7.45 bis 15.00 Uhr

Di bis Fr 7.45 bis 12.10 Uhr


Informationen zur  Nachmittagsbetreuung am WHG


Schulsozialarbeit


Neben unserer Cafeteria bietet auch das MehrGenerationenHaus Mittagessen für unsere Schule an. Vorbestellung erwünscht.


Der Kalender konnte nicht geladen werden.
Kalender wird geladen...

Die erste Webseite der Schule (2000 - 2007) hatte 282.675 Besucher.
Vom 24.07.2007 bis zum 4.7.2011 hatte die zweite Webseite 212.103 Besucher.

Besucher der Website vom 17.09.2016 bis zum 09.01.2020: 287164