Das WHG-Online Team

Kontakt

Wir sind unter den E-Mail Adressen team(at)whgonline(dot)de und ag(dot)whg(dot)online(at)whg-duew(dot)de (nur über Iserv) erreichbar.

Wenn du uns beitreten möchtest, kannst du uns aber auch gerne persönlich ansprechen oder über IServ kontaktieren. Wir treffen uns unregelmäßig, Mittwochs nach der 6. Stunde, in unserem Raum im 3. Obergeschoss direkt vor dem Gang zu den Musiksälen.

Aktuelle Besetzung:

  • Per Göttlicher, 12 MA2
  • Johannes Kunath, 12 MA2
  • Marek Freunscht, 12 EN3
  • Betreuende Lehrkraft: Daniel Knoll

Ihr könnt uns, wie alle anderen Schüler, via. IServ kontaktieren.

Was tut das WHG-Online Team eigentlich?

Wir sind am WHG für sämtliche Internetangebote auf der Homepage verantwortlich und verwalten diese im Hintergrund. So sind wir zum Beispiel dafür zuständig, die @whgonline.de E-Mail Adressen zu Verteilen und zu Verwalten. Des Weiteren haben wir die Web-Darstellung des Vertretungsplans unter whgonline.de/vplan selbst entwickelt und verwalten dort sämtliche Nutzer. Zudem stehen wir der Schulleitung und den Lehrern oft bei technischen Fragen zur Hilfe.

Wir vom WHG-Online Team arbeiten größtenteils selbstständig und haben viel freie Entscheidungsmöglichkeiten hinsichtlich der Gestaltung der Webseite. Entwicklung ist hierbei ein wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit. Dabei können wir den Prozess von der Konzeption bis zur tatsächlichen Veröffentlichung komplett selbst gestalten, Auch werden die oben genannten Systeme ständig von uns gepflegt und verbessert. Bei der Software setzen wir auf Open-Source Lösungen, wie zum Beispiel Visual Studio Code, dies ist unser bevorzugter Editor.

Arbeiten können wir entweder in den Räumlichkeiten in der Schule oder aber auch von zu Hause, da alle Daten auf unserem Server liegen und auf diese einfach über das Internet zugreifen können. IServ erlaubt es uns auch, uns über Videokonferenzen zu verständigen. Ein Vorteil von diesen Möglichkeiten ist, dass wir unsere Arbeitszeiten flexibel wählen können.

Geschichte

2000: Die ersten Internetseiten der Schule wurden von einer Schülergruppe im Rahmen einer Projektwoche entwickelt. Aufgrund technischer Entwicklung entwickelte sich das Internetangebot ständig weiter.

2006: Eine Schülergruppe kümmert sich nun sehr intensiv um eigene Entwicklungen. Das ehemalige Forum wurde um Blogs erweitert. Aus der Datenbank des Forums entstand dann der Vertretungsplan für Schüler sowohl als auch Lehrer aber auch die online Schülerzeitung Paperguy, welche als Nachfolger der noch gedruckten Luke entstand.

2007: Das ehemalige Fotolabor konnte als Büroraum nun "besetzt" werden. Der Raum wurde in Eigeninitiative umgebaut und Rechner mit Hilfe des Förderkreises besorgt. Ab diesem Zeitpunkt finden ab und zu Redaktionssitzungen mit sofortiger Umsetzung von Ideen statt. Ein Lehrer beteiligt sich lediglich an der Konzeption und gibt Impulse für neue Themen. Unabhängig davon stellen Schülervertretung, Elternvertretung und Förderkreis ihre Inhalte in das Netz und werden dabei von der AG unterstützt.

2018: Die AG erhielt ein rotes Sofa, welches in ihrem Arbeitsraum zu finden ist.

2019: Die Seite wurde komplett überarbeitet und es entstand eine Vertretungsplan-App mit zahlreichen Zusatzfunktionen, welche aber aktuell nicht mehr unterstützt wird. 2019 musste auch die online Schülerzeitung Paperguy aufgrund von Mitgliedermangel eingestellt werden.