Herzlich willkommen auf den Internetseiten des
Werner - Heisenberg - Gymnasiums
Bad Dürkheim



 

Diese Seite wurde zuletzt am 08.12.2022 um 14:47 bearbeitet.

 

  

 

@whgdergem

   Einfach den QR Code scannen oder anklicken!

 


Aktuelle Informationen      
Bitte informieren Sie sich regelmäßig hier auf unserer Homepage über aktuelle Veränderungen.


Zur Zeit finden auf verschiedenen Seiten dieser Homepage Umbauarbeiten statt. Manche Informationen sind daher zeitweise (noch)

nicht verfügbar oder an anderer Stelle. Wir bitten diese Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.


 Kunstwerk des Monats     

  Für nähere Information, bitte das Bild anklicken!

 


Schule und Corona

Ab 5. Dezember 2022 gilt die 19. überarbeitete Fassung des "Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz", den Sie über den blau markierten Link einsehen können. Beachten Sie hier bitte Folgendes: Im Fall einer symptomlosen Coronainfektion sind sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Lehrkräfte unter Beachtung der Maskenpflicht weiter zum Schulbesuch verpflichtet.

Aus den neuen Vorgaben ergeben sich veränderte Empfehlungen für den Umgang mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in der Schule, die wir Ihnen im Folgenden zusammenfassen:

Infekte mit schwachen Symptomen

Kinder ohne Fieber mit nur leichten Symptomen und gutem Allgemeinzustand können die Gemeinschaftseinrichtung weiter besuchen. Zum Wohl des Kindes empfiehlt es sich im Einzelfall dennoch, dem Kind einen Tag Ruhe zur Erholung zuhause zu ermöglichen.

Infekte mit stärkeren Symptomen

Wenn Kinder und Jugendliche unter stärkeren Symptomen leiden, insbesondere Atemwegs- und/oder Grippesymptome (z.B. Fieber, trockener Husten, Geruchs- oder Geschmacksverlust oder auch Gelenk- und Muskelschmerzen) oder sich die zunächst nur leichten Symptome verstärken, entscheiden die Eltern über die Notwendigkeit einer ärztlichen Beratung. Die Kita oder die Schule sollte erst dann wieder besucht werden, wenn die Symptome abgeklungen sind und der Allgemeinzustand wieder gut ist. Zur Rückkehr in die Einrichtung ist kein ärztliches Attest notwendig.  Diese Empfehlungen gelten auch für geimpfte oder genesene Kinder und Jugendliche mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen. Symptome bereits bekannter chronischer Erkrankungen (wie z.B. Allergien) sind nicht relevant.



"Tag der offenen Tür am WHG" 

Am Samstag, den 19.11.2022, fand der sehr gut besuchte "Schnuppertag" am WHG statt. Die Schulleitung bedankt sich bei allen engagierten Kolleginnen und Kollegen und bei allen Schülerinnen und Schülern, die uns tatkräftig unterstützt haben, das WHG und die vielfältigen Angebote unserer Schule zu präsentieren.  Die Stimmung im Haus war prima, die Besucherströme haben sich gut verteilt, die Grundschulkinder hatten viel Spaß beim Sammeln von Stempeln und wir haben viele positive Rückmeldungen der Besucher bekommen. Wir danken allen, die zum Gelingen des "Schnuppertages" beigetragen haben! 

Familien, die nicht die Gelegenheit hatten, am "Schuppertag" teilzunehmen, können unter diesem Link auf unser digitales Angebot zurück greifen, um die vielfältigen Möglichkeiten des WHG kennen zu lernen. 

Die Schulleitung


Anmeldetermine am WHG für die neuen Fünftklässler:

Montag 13. Februar bis Mittwoch 15. Februar 2023            jeweils  8.00 – 16.00 Uhr im Sekretariat

Details zur Anmeldung finden sie untere diesem Link. Hier können auch die Anmeldeformulare vorab zum Ausfüllen runtergeladen werden und man findet Informationen, welche Unterlagen mitgebracht werden müssen.


BEW.A.RE:  Förderung der mentalen Gesundheitskompetenzen

Hier geht es zur Information den Zielen des Schulprogramms  BEW.A.RE

Das WHG ist eine von zwei Projektschulen in Rheinland-Pfalz, die gemeinsam mit dem Leibniz-Institut für Resilienzforschung und der Universität Mainz dieses Programm für alle Schule entwickelt.

Nun ist es soweit, das BEWARE – Projekt kann nach intensiver Vorbereitung in die Erprobung am WHG gehen!

Mit einer Kick-Off-Veranstaltung der SV am 4. November wurden die Projekttage allen Schülerinnen und Schülern ins Bewusstsein gebracht.

Vom 7. – 11. November hatten alle 6. bis 10. Klassen von der ersten bis zur sechsten Stunde je einen Projekttag zum Thema Bewusstsein, Resilienz, Aufklärung.

Unterstützt wurden die Lehrkräfte des WHG von je einem Teampartner/einer Teampartnerin der Universität Mainz und des Leibniz-Instituts für Resilienzforschung.


Schulgarten 

Die AG „Schulgartenplanung“ hat beim Aktionstag der Metropolregion Rhein-Neckar „wir-schaffen-was“ am 17.09.22 teilgenommen.

Ziel an diesem Tag war es, die über zahlreiche Zusammenkünfte entstandenen Planungsskizzen der Strukturierung des Schulgartens nun konkret auf der Grünfläche abzustecken. Landrat Ihlenfeld besuchte uns bei der Arbeit und überreichte allen Mitwirkenden einen Gutschein für den Wurstmarkt.

Kurz zuvor hatte die Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim für Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung, Unterricht und Erziehung für unser Schulgartenprojekt 20.000€ an Fördermitteln zugesichert.

Damit wird das aufwändige Projekt, für das der Förderkreis des WHG bereits 40.000€ genehmigt hat, endgültig abgesichert und in die Tat umgesetzt. Wir möchten uns ausdrücklich ganz herzlich im Namen der Schulgemeinschaft bei beiden finanziellen Unterstützern bedanken, durch die gerade auch den Oberstufenschüler:innen ein Rückzugsareal geboten sowie ein Unterrichten im Freien auch für mehreren Gruppen gleichzeitig ermöglicht wird.


Spendenaufruf Skikeller

Der WHG Skikeller freut sich immer über gespendetes Skimaterial: Ski bis 1,75 cm, Stöcke in allen Längen und Skistiefel in allen Größen. Das Material kann am Lehrerzimmer "zu Händen Herrn Schroer" abgegeben werden.


Spannungen zu Hause? Mal mit jemandem reden?

"Nummer gegen Kummer":

Auch unsere Schulsozialpädagogin Frau Annette Hargesheimer ist unter  annette(dot)hargesheimer(at)cbs-speyer(dot)de


Tablets zum Ausleihen

Wir haben die Möglichkeit, an Schülerinnen und Schüler mit Unterstützungsbedarf Tablets als Leihgeräte zu vergeben,  Bei Interesse hier weiterlesen.


Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung für die private Anschaffung digitaler Endgeräte

Für Schülerinnen und Schüler, die für den Distanzunterricht keine geeigneten Geräte (Laptops, Tablet oder auch Drucker) zur Verfügung haben, kann unter bestimmten Voraussetzungen eine finanzielle Unterstützung über die Jobcenter beantragt werden. Bezugsberechtigt sind Schülerinnen und Schüler, die in einer Bedarfsgemeinschaft im ALG II-Bezug leben oder wenn Leistungen nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) bezogen werden. Die Schule muss zuvor die Notwendigkeit eines digitalen Endgeräts bestätigen, bitte wenden Sie sich dazu bitte vertrauensvoll an die Klassenleitung Ihres Kindes.


Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2022/2023

Diese wurden in Absprache mit allen Bad Dürkheimer Schulen wie folgt festgelegt:

 

17.02.2023 (Freitag vor Fasching)

20. + 21.02.2023 (Rosenmontag + Faschingsdienstag)

11.04.2023 (Dienstag nach Ostern)

19.05.2023 (Freitag nach Christi Himmelfahrt)

09.06.2023 (Freitag nach Fronleichnam).


 

Neben unserer Cafeteria bietet auch das MehrGenerationenHaus Mittagessen für unsere Schule an. Vorbestellung erwünscht.


Der Kalender konnte nicht geladen werden.
Kalender wird geladen...

Die erste Webseite der Schule (2000 - 2007) hatte 282.675 Besucher.
Vom 24.07.2007 bis zum 4.7.2011 hatte die zweite Webseite 212.103 Besucher.

Besucher der Website vom 17.09.2016 bis zum 09.01.2020: 287164