Sport

Erhaltet einen Überblick über unsere Sportstätten in unserem Rundflug durch die Sporthalle und über das Stadion.

 

 

 

Schulwettbewerb Jugend trainiert für Olympia

Mit etwa 800.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern pro Jahr bundesweit ist Jugend trainiert für Olympia & Paralympics der größte Schulsportwettbewerb der Welt.

In Rheinland-Pfalz sind seit Jahren alljährlich mehr als 28.000 Schülerinnen und Schüler, die allesamt in Schulmannschaften antreten, bei Jugend trainiert aktiv.

 

Mehr zum Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia & Paralympics findet man im Internet unter https://www.jugendtrainiert.com/

 

Jugend trainiert für Olympia am WHG:

 

 

 

 

Folgende Sportarten nehmen jährlich an diesem Schulwettbewerb teil:

Sportart

verantwortliche Lehrkraft / Lehrkräfte
Fußball Herr Becker / Herr Guth
Hockey Herr Schroer
Volleyball Herr Hoischen / Herr Konrad
Handball Frau Tessmer
Skilanglauf Frau Weyland

 

Über die blauen Links erreicht man die entsprechenden Homepageseiten.


Leistungskurs Sport am Werner-Heisenberg-Gymnasiums!

Der Sport Leistungskurs in der Oberstufe  bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre sportlichen Fähigkeiten und theoretischen Kenntnisse zu vertiefen. Dieser Kurs richtet sich an sportbegeisterte Jugendliche, die ihre Leidenschaft zum Sport intensivieren und ein umfassendes Verständnis der sportwissenschaftlichen Grundlagen erwerben möchten.

 

Ziele des Sport Leistungskurses

Förderung der sportlichen Leistungsfähigkeit: Der Kurs zielt darauf ab, die individuellen sportlichen Fähigkeiten der Schüler zu verbessern und sie in verschiedenen Sportarten zu fördern.

Vertiefung theoretischer Kenntnisse: Vermittlung fundierter Kenntnisse in Sportbiologie, Trainingslehre, Bewegungslehre, Sportpsychologie und Sportgeschichte.

Entwicklung sozialer Kompetenzen: Förderung von Teamfähigkeit, Fairness, Verantwortungsbewusstsein und Durchhaltevermögen.

Vorbereitung auf sportliche und berufliche Perspektiven: Der Kurs bereitet auf sportliche Laufbahnen und Berufe im Bereich Sportwissenschaft, Sportmanagement, Physiotherapie und ähnlichen Feldern vor.

 

Inhalte des Sport Leistungskurses

Der Sport Leistungskurs umfasst sowohl praktische als auch theoretische Inhalte, die aufeinander abgestimmt sind und eine ganzheitliche sportliche Ausbildung gewährleisten.

 

Praktische Inhalte:

Sportpraxis: Vertiefung in verschiedenen Sportarten wie Leichtathletik, Schwimmen, Turnen, Mannschaftssportarten (z. B. Fußball, Basketball, Volleyball)

Technik- und Taktiktraining: Verbesserung sportlicher Techniken und Entwicklung taktischer Fähigkeiten.

Fitnesstraining: Einführung in verschiedene Trainingsmethoden zur Steigerung der Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit.

 

Theoretische Inhalte:

Sportbiologie: Anatomie, Physiologie und Ernährungslehre.

Trainingslehre: Grundlagen und Methoden des Trainings, Planung und Durchführung von Trainingsprogrammen.

Bewegungslehre: Analyse und Optimierung von Bewegungsabläufen.

Sportpsychologie: Motivation, Konzentration, Stressbewältigung und mentale Stärke.

Sportgeschichte und -philosophie: Entwicklung des Sports und seine gesellschaftliche Bedeutung.

Sportorganisation und -management: Grundlagen des Sportmanagements und der Sportorganisation.

 

Besondere Aktivitäten:

Skilauf alpin (inkl. Prüfung) in MSS 12/1 im Skigebiet Obertauern/Österreich

Kursfahrt in MSS 12/2 mit sportlichem Schwerpunkt, wenn der Leistungskurs Sport auch der Stammkurs ist.

 

Der Sport Leistungskurs am Werner-Heisenberg-Gymnasium bietet eine ideale Kombination aus Praxis und Theorie und bereitet die Schülerinnen und Schüler auf eine sportliche und akademische Zukunft vor.

Die Lehrkräfte der Fachschaft Sport freuen sich darauf, gemeinsam mit Euch die Faszination des Sports zu erleben und zu vertiefen!

 


 

 

MSS Bewertungstabelle Leichtathletik Jungen und Mädchen

MSS Bewertungstabelle Schwimmen Jungen und Mädchen